Home Kultur McKinsey-Seniorpartnerin Shelley Stewart: Unternehmen müssen während des Wirtschaftsabschwungs bei ihren DEI-Bemühungen gewissenhaft bleiben

McKinsey-Seniorpartnerin Shelley Stewart: Unternehmen müssen während des Wirtschaftsabschwungs bei ihren DEI-Bemühungen gewissenhaft bleiben

by Florian

Laut McKinsey-Seniorpartnerin Shelley Stewart müssen Unternehmen bei ihren Bemühungen um Vielfalt, Gleichberechtigung und Integration (Diversity, Equity and Inclusion – DEI) auch bei anhaltendem Personalabbau sorgfältig vorgehen.

In einem Interview mit CNBC warnte Stewart, dass ein Anstieg der Entlassungen eine Herausforderung für die DEI-Zusagen darstellen könnte, die viele Unternehmen nach der Ermordung von George Floyd durch die Polizei gemacht haben.

Seit Dezember 2020 ist der Betrag, den die Unternehmen öffentlich für Rassengleichheit zugesagt haben, von 66 Milliarden Dollar auf 340 Milliarden Dollar gestiegen. Es war jedoch eine Herausforderung, diese ehrgeizigen Ziele zu erreichen und dieses Kapital einzusetzen“, so Stewart.

Stewart erklärte gegenüber CNBC, dass schwarze Amerikaner in der Vergangenheit bei wirtschaftlichen Abschwüngen unverhältnismäßig stark betroffen waren.

Da schwarze Arbeitnehmer in der Technologiebranche unterrepräsentiert seien, seien sie in diesem Sektor möglicherweise nicht unverhältnismäßig stark betroffen, sagte er. Nichtsdestotrotz betonte er, wie wichtig es ist, die Zahl schwarzer Arbeitnehmer in der Tech-Branche zu erhöhen, und forderte die Unternehmen auf, weiterhin „über Möglichkeiten zur Erhöhung der Repräsentation nachzudenken, während wir darüber nachdenken, wie wir aus dieser Sache auf der anderen Seite herauskommen“.

Stewart ermutigt die Unternehmen, ihre DEI-Bemühungen fortzusetzen, indem sie mit verschiedenen Zulieferern zusammenarbeiten. Er sagt, dass die Partnerschaft mit verschiedenen Unternehmen „der größte Hebel ist, den Unternehmen haben, um die Gesellschaft direkt zu beeinflussen, abgesehen von den Löhnen“.

„Ein inklusives Wachstum ist besser für Unternehmen, besser für die Gesellschaft, besser für unsere globale Wirtschaft und unsere heimische Wirtschaft“, sagte er. „Ich glaube, dass diejenigen, die sich daran halten, gestärkt aus der Krise hervorgehen werden.

Sehen Sie sich das Video an, um mehr über die Verpflichtungen zu erfahren, die die Unternehmen zur Bekämpfung der Ungleichheit eingegangen sind, und über die Auswirkungen, die ein wirtschaftlicher Abschwung auf diese DEI-Zusagen haben könnte.

Related Posts

Leave a Comment