Home Finanzen Jim Cramer warnt: Wetten Sie nicht gegen Leerverkäufer in diesem Markt

Jim Cramer warnt: Wetten Sie nicht gegen Leerverkäufer in diesem Markt

by Michael

Jim Cramer von CNBC warnte die Anleger am Dienstag davor, in einer Wette gegen Leerverkäufer Aktien zu kaufen, die Geld verlieren.

Der Markt hat sich am Dienstag zugunsten der Leerverkäufer entwickelt, nachdem die großen Indizes gefallen waren. Der Markt schwankte zu Beginn des Tages, als er enttäuschende Finanzberichte von Unternehmen verdaute und sich auf wichtige Inflationszahlen im Laufe dieser Woche vorbereitete.

„In einem Markt, der Ihnen zahlreiche Möglichkeiten bietet, Geld zu verlieren, kann ich den Kauf von Aktien, die Geld verlieren, in der Hoffnung auf einen Short Squeeze nicht befürworten. Früher oder später kommt ein Tag wie heute, an dem diese Taktik auffliegt“, sagte der „Mad Money“-Moderator.

Hier sind die Aktien, auf die Cramer sich bezog:

  1. Bed Bath & Beyond
  2. Upstart
  3. AMC
  4. Beyond Meat
  5. Wayfair
  6. GameStop

Weitere Anleger scheinen ihr Glück mit Leerverkäufen zu versuchen. Der GS Most Short Index, der die Aktien misst, gegen die Anleger Leerverkäufe tätigen, ist in den letzten fünf Tagen um mehr als 18 % gestiegen. Er ist derzeit so hoch wie seit Januar letzten Jahres nicht mehr, als die Begeisterung für Meme-Aktien auf ihrem Höhepunkt war.

Cramer warnte die Anleger davor, dass diese Aktion dazu führt, dass Aktien, die Geld verlieren, als langfristige Anlageobjekte trügerisch attraktiv erscheinen.

„Wenn gute Dinge mit schlechten Aktien geschehen, werde ich nervös. Wir haben gesehen, dass viele Aktien mit geringer Qualität nur deshalb gestiegen sind, weil zu viele Hedge-Fonds sie gleichzeitig geshortet haben, und diese Shorts wurden am Ende ausgequetscht“, sagte er.

Related Posts

Leave a Comment