Home Finanzen Jeep- und Dodge-Hersteller Stellantis meldet Rekordjahresgewinn und kündigt 4,47 Mrd. $ Aktionärsausschüttung an

Jeep- und Dodge-Hersteller Stellantis meldet Rekordjahresgewinn und kündigt 4,47 Mrd. $ Aktionärsausschüttung an

by Lisa

Der Autohersteller Stellantis hat am Mittwoch ein Rekordergebnis für das Gesamtjahr bekannt gegeben: Der Nettogewinn stieg um 26 % auf 16,8 Milliarden Euro (17,9 Milliarden Dollar) und der weltweite Absatz von Batterien und Elektrofahrzeugen stieg um 41 %.

Das Unternehmen mit Hauptsitz in den Niederlanden, das 2021 aus der Fusion des italienisch-amerikanischen Mischkonzerns Fiat Chrysler und der französischen PSA-Gruppe hervorging, erklärte, dass die Nettoeinnahmen um 18 % auf 179,6 Mrd. Euro stiegen, was auf „starke Nettopreise, einen günstigen Fahrzeugmix und positive Währungsumrechnungseffekte“ zurückzuführen sei.

Stellantis CEO Carlos Tavares sagte, dass die Ergebnisse auch die Effektivität der Elektrifizierungsstrategie des Unternehmens in Europa zeigen, mit 288.000 Verkäufen von Batterie- und Elektrofahrzeugen (BEV) im Jahr 2022 und 23 BEVs, die jetzt auf dem Markt sind.

Diese Zahl soll sich bis Ende 2024 auf 47 Modelle verdoppeln, und Stellantis strebt bis 2030 einen weltweiten Absatz von 5 Millionen BEV an.

„Wir haben jetzt die Technologie, die Produkte, die Rohstoffe und das gesamte Batterie-Ökosystem, um die gleiche transformative Reise in Nordamerika anzuführen, beginnend mit unseren ersten vollelektrischen Ram-Fahrzeugen ab 2023 und Jeep ab 2024“, sagte Tavares.

„Meine tiefe Wertschätzung gilt jedem einzelnen Mitarbeiter und unseren Partnern für ihren Beitrag zu einer nachhaltigeren Zukunft.“

Das Unternehmen kündigte außerdem die Ausschüttung einer Dividende von 4,2 Milliarden Euro an die Aktionäre an, was 1,34 Euro pro Aktie entspricht, vorbehaltlich der Zustimmung der Aktionäre, während der Vorstand einen Aktienrückkauf in Höhe von 1,5 Milliarden Euro genehmigte, der bis Ende 2023 durchgeführt werden soll.

Im Rahmen des Rekordergebnisses des Unternehmens in Nordamerika erhalten die von der Gewerkschaft United Auto Workers vertretenen Arbeitnehmer in den USA eine Gewinnbeteiligung in Höhe von 14.760 US-Dollar. Die Zahlungen können jedoch je nach geleisteten Arbeitsstunden variieren.

Stellantis ist einer der größten Automobilhersteller der Welt und bekannt für einzelne Automarken wie Alfa Romeo, Chrysler, Dodge, Fiat, Jeep und Peugeot.

Die Stellantis-Aktien stiegen im frühen Handel in Europa um 1,6 %.

Related Posts

Leave a Comment